GreenCampus

GreenCampus ist die Weiterbildungsakademie der Heinrich-Böll-Stiftung und ihrer Landestiftungen und bietet Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote insbesondere in den Kernbereichen Politikmanagement, politische Personalentwicklung sowie Gender und Diversity Management an. Unser Ziel ist es, gesellschaftspolitisch engagierten Menschen und Organisationen die Möglichkeit zu bieten, Kompetenzen zielgerichtet weiter zu entwickeln. Wir möchten dadurch eine Brücke „vom Wissen zum Handeln“ schlagen, von der Idee zur Umsetzung. Mit einem Netzwerk an exzellenten Trainer/innen vermittelt GreenCampus Profis und Einsteiger/innen gleichermaßen das Handwerkszeug für unterschiedliche Aufgaben und Herausforderungen.

Hier finden Sie das aktuelle Programm von GreenCampus für das 2. Halbjahr 2017.

GreenCampus ist seit Dezember 2008 LQW3 (Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung) zertifiziert. Testiert wurde GreenCampus von ArtSet, einem privaten Institut in Hannover und dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE). LQW ist ein renommiertes Qualitätsmanagementsystem mit externer Testierung. Die Qualität der Organisation wird in einem anerkannten Verfahren überprüft und neutral bestätigt. Zudem ist LQW ist das einzige aus der Weiterbildung für die Weiterbildung entwickelte Qualitätsentwicklungsverfahren bei dem die Lernenden im Mittelpunkt stehen. Das heißt: Die gesamte Qualität der Organisation wird auf die Lernenden ausgerichtet.

Hier geht's zur Homepage von GreenCampus.

Veranstaltungen

Kunst im Interreligiösen Dialog
-
Bayern verstehen
München
-
Zweitägiger Workshop
Hamburg
Chancen und Herausforderungen in der digitalen Welt
Hamburg
Seminar
Hamburg
mit Anne Wizorek
Hamburg
Zivilgesellschaftliche Chancen und Rückschläge durch Sportgroßereignisse
Hamburg
-
Im Herzen Europas, jenseits der EU
AUSLAND
-
Seminar
Hamburg
im Rahmen der Ringvorlesung des Zentrums für Disability Studies
Hamburg
Sängerin und Feministin aus Honduras auf Deutschlandtournee
Hamburg
Ergebnisse der Kommission Einwanderungsland Deutschland der Heinrich-Böll-Stiftung Teil II
Ergebnisse der Kommission Einwanderungsland Deutschland der Heinrich-Böll-Stiftung / Teil III
-
Mobil und trotzdem nachhaltig?
Hamburg
-
Rumänien - ein osteuropäisches Land im Zwiespalt
AUSLAND
-
Seminar
Hamburg
-
EU-Kandidat im Wartestand
AUSLAND
-
Reichtum fair teilen
Hamburg
-
Seminar
Hamburg
Alle Veranstaltungen

G20 Gipfel - Follow-up

Das war der Gipfel für Globale Solidarität
Das war der Gipfel - Nachbereitung
Ein Zwischenruf zu W20 von Christa Wichterich "Women20: Spitzenfrauen und Business-Feminismus"
G20 im Unterricht Unterrichtsmaterial für eine Doppelstunde ab Klasse 9

Die G20 im Fokus

Die Heinrich-Böll-Stiftung hat zum G20-Gipfel ein interaktives Informationsportal erarbeitet

Nachhaltigkeitsziele sichtbar machen

UN-Nachhaltigkeitsziel 1: Armut beenden

Sustainable Development Goal 1:
End Poverty

Diskutieren Sie mit: Hier geht's zum Blog von globalgoals.hamburg
 

Video vom Demokratiedialog 08. Oktober '16

Gütesiegel

Subscribe to RSSSubscribe to RSS